Gemeinsam statt einsam leben!

Bürgerinformationen müssen noch mehr in den Vordergrund gebracht werden.

Bei den Kindern und Enkeln liegt unsere gemeinsame Zukunft.

Generationengerechter geht es kaum noch!

Die Vergangenheit ändern ist nicht möglich!

Jede Person kann sich entscheiden = frei und offen!

Wenn trotzdem der Hunger eintreten sollte versuchen Sie es hiermit:

Käsekuchen ohne Boden oder
NEU - Brot aus dem Weckglas-3.doc
Microsoft Word-Dokument [44.5 KB]

Um Aktionen für eine Generationengerechtigkeit durchzuführen muss aber die gemeinsame Kraft in breiter Form vorliegen.

Auf einem Flyer hat dieses bereits ein "Gleichgesinnter" erledigt.

Auf dem Link finden Sie diesen, der ausgedruckt und/oder auch angefordert werden kann: